5. Juli 2017

Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU

Das Fraunhofer IWU ist Innovationstreiber für die smarte Produktion. In einer zunehmend digitalisierten Arbeitswelt verstehen wir uns als Motor für Neuerungen im Umfeld der produktionstechnischen Forschung und Entwicklung. Mit über 600 Mitarbeitenden an den Standorten Chemnitz, Dresden und Zittau erschließen wir Potenziale für die wettbewerbsfähige Fertigung. Im Fokus der Forschung stehen Bauteile, Verfahren und Prozesse sowie die dazugehörigen komplexen Maschinensysteme – die ganze, vernetzte Fabrik.

Um Komponenten, Maschinen und Anlagen für die vernetzte Produktion von morgen fit zu machen und Produkte ressourceneffizient zu fertigen, sind innovative Materialien essentiell. Sie stehen im Fokus von Zukunftsthemen wie Funktionsintegration, Leichtbau und der Qualifikation maschineller Hardware für Industrie-4.0-Anwendungen. Das Fraunhofer IWU engagiert sich daher im Materialforschungsverbund Dresden e.V., um den Transfer von materialwissenschaftlichem Know-How in die industrielle Praxis aktiv zu fördern.

 

Kontakt
Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU, Standort Dresden
Nöthnitzer Straße 44 | 01187 Dresden
T +49 351 4772-0 | F +49 351 4772-2103
info[at]iwu.fraunhofer.de | www.iwu.fraunhofer.de

Das könnte Sie auch interessieren

12. Dez 2018

Mini-Detektoren für Gigantisches?

Bose-Einstein-Kondensate können Gravitationswellen derzeit wohl kaum nachweisen Die von Schwarzen Löchern oder Neutronensternen in den Tiefen des Weltraums ausgelösten Gravitationswellen…

WEITERLESEN

08. Jul 2017

Prof. Hillebrands ist neuer Vizepräsident der…

Professor Dr. Burkard Hillebrands, wissenschaftlicher Direktor am Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden (IFW) und Inhaber des Lehrstuhls für Magnetismus…

WEITERLESEN

26. Jun 2017

TU Dresden, Institut für Massivbau (IMB)

Massivbau wird seit über 100 Jahren an der TU Dresden gelehrt und das IMB ist Teil davon. Es forscht an…

WEITERLESEN