4. Mai 2017

WerkstoffWoche 2017 – Wir sind dabei!

Der September steht im Zeichen der Werkstoffe. Nach 2015 gastiert die WerkstoffWoche vom 27. – 29. wieder in Dresden. Der themenreiche Kongress – darunter Additive Fertigung, Biomaterialien, Hochleistungskeramik, Leichtbau oder Werkstoffe der Energietechnik – wird von der unter dem Motto “Werkstoffe für die Zukunft” parallel stattfindenden Fachmesse begleitet. Veranstalter sind wieder die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e. V. DGM und das Stahlinstitut VDEh.

Der MFD ist mit einem Gemeinschaftsstand dabei, an dem sich elf Institute beteiligen. Besuchen Sie die Leibniz-Institute IFW und IPF am Messestand ebenso wie das HZDR, die Fraunhofer-Institute IFAMIKTS und IWS, das Fraunhofer DFCNA sowie das DCMSIfWWILK und IMM-td der TU Dresden. Interessante Werkstoffe, Systeme und Technologien in großer Bandbreite werden zu sehen sein.

Bleiben Sie informiert. Wir werden darüber berichten.

Das könnte Sie auch interessieren

27. Okt 2020

Leichte E-Abfallflitzer für die Städte

Gut gefügte Alu- und Faserverbundkunststoffe tragen zum Klimaschutz bei Um die Stadtluft zu verbessern und die Umwelt zu schonen, wollen…

WEITERLESEN

25. Mai 2020

Den Weltraum ohne Treibstoff reinigen

Unsere moderne und vernetzte Welt ist ohne Unterstützung von Satelliten aus dem All nicht mehr vorstellbar. Navigation, Rundfunk oder Mobilfunkkommunikation,…

WEITERLESEN

27. Jan 2020

Wasserstoff: Vielefältig einsetzbar

Wasserstoff bietet die Möglichkeit, den Energiebedarf in der Lausitz bereits bis 2030 signifikant zu dekarbonisieren. Das ist eines der Ergebnisse…

WEITERLESEN