12. Dezember 2018

Oxyfuel-Blockheizkraftwerks zur CO2-Abtrennung

Im Verbundprojekt „OGiS“ – Oxyfuel-Gasmotor mit integrierter Sauerstofferzeugung zur CO2-Abtrennung, welches das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) über einen Zeitraum von drei Jahren mit rund 1,2 Mio € fördert, soll der BHKW-Motor mit Sauerstoff anstelle von Luft betrieben werden. Das Abgas besteht nach Kondensation des Wasserdampfes dann aus nahezu reinem CO2, das mit Wasser und »grünem« Strom wieder in synthetische Brennstoffe umgewandelt werden kann.

Das Fraunhofer IKTS entwickelt im Projekt keramische MIEC-Membranen (MIEC – Mixed Ionic Electronic Conductor), die mit einem Motor den benötigten Sauerstoff vor Ort erzeugen.

Lesen Sie mehr zum Projekt „OGiS“ auf den Seiten des Fraunhofer IKTS.

 

Foto ©Fraunhofer IKTS: Modul mit MIEC-Membranen für die O2-Erzeugung.

Das könnte Sie auch interessieren

05. Mai 2021

Industrieller Highspeed-3D-Druck für Hochleistungskunststoffe

Was passiert, wenn agiler Forschergeist zum 3D-Druck auf innovatives Unternehmertum aus dem sächsischen Maschinenbau trifft? Genau: Es entsteht einzigartige Technologie.…

WEITERLESEN

02. Nov 2020

Keramischer Oberflächenersatz für das Hüftgelenk

Der bei Operationen verwendete Oberflächenersatz für die Hüfte besteht aus der Metalllegierung Cobalt-Chrom-Molybdän. Doch nicht alle Patientinnen und Patienten vertragen…

WEITERLESEN

26. Nov 2018

Seilspringen in der Keksdose

HZDR-Wissenschaftler entdeckt verblüffendes Phänomen in Flüssigmetallen. Wer eine Flüssigkeit erwärmt, löst unweigerlich Turbulenzen aus: Heißes Fluid steigt auf und durchmischt…

WEITERLESEN