31. August 2021

Keramische Batterien: Wo stehen wir?

Der VDI-Podcast

Bei einer millionenfachen Fertigung von Batteriezellen ist eine gleichbleibend hohe Qualität eine Herausforderung. Über vielversprechende Ansätze, Thesen und Recyclingmöglichkeiten sprechen Sarah Janczura und Marco Dadomo in dieser VDI-Podcast-Folge „Technik aufs Ohr“ mit Prof. Dr. Michael Stelter, stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer IKTS.

Michael Stelter hat mehrere Jahre in der Industrie gearbeitet und dort Brennstoffzellen und andere Antriebssysteme mitentwickelt. Über seine Erfahrungen und den Stand der Brennstoffzelle spricht er im Podcast. „Es wurde mit der Technologie nicht immer der richtige Zeitpunkt getroffen. Manchmal waren die Entwicklungsteams zu früh oder zu spät dran. Jetzt müssen wir gewisse Nationen einholen. Bei der Batterietechnik stehen wir aber schon gut da“, sagt er.

Erfahren Sie mehr über die aktuelle Batterieforschung, die Potenziale, Perspektiven und Grenzen in dieser 61. Folge des VDI-Podcast „Technik aufs Ohr“ und in diesem Begleitartikel.


Foto ©Fraunhofer IKTS: Portrait von Prof. Dr. Michael Stelter, stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer IKTS.

Das könnte Sie auch interessieren

13. Apr 2021

Dem Unbekannten auf der Spur

Ehemalige HZDR-Doktorandin erhält Preis der Amerikanischen Physikalischen Gesellschaft Ein bis dahin unbekanntes Phänomen, das bei der Strukturierung lasergetriebener Protonenstrahlen auftreten…

WEITERLESEN

21. Jan 2019

RADIATE - Vereinfachter Zugang zu Europas…

Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) koordiniert seit kurzem das EU-Projekt RADIATE, in dem 18 europäische…

WEITERLESEN

09. Jun 2017

TU Dresden, Junior Professorship in Industrial…

The Junior Professorship in Industrial Design Engineering holds a top position in the research and teaching of experience and user-centred…

WEITERLESEN