4. März 2020

InnoHealth China: Fraunhofer IKTS ist mit dabei

Die Kampagne InnoHealth China unter Leitung der Fraunhofer-Gesellschaft ist Teil der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierten Initiative »Research in Germany«. Ziel der an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Start-ups gerichteten Kampagne ist es, den chinesischen und den deutschen Gesundheitsforschungssektor miteinander zu verbinden, Netzwerke aufzubauen und so Möglichkeiten zur Zusammenarbeit zum gegenseitigen Nutzen zu finden. Vor diesem Hintergrund suchte InnoHealth China die innovativsten Ideen in den Bereichen KI, Telemedizin, individualisierte Medizin, Biotechnologie, Wirkstoffforschung und gesunde Lebensmittel.

Jetzt stehen die Gewinner des Calls for Ideas & Innovation fest: Sieben Tandems, jeweils bestehend aus einer Person aus Forschung und Wissenschaft sowie einem Akteur eines KMUs oder Start-ups.

Von endoskopischen, magnetisch lenkbaren Kapseldrohnen über den Einsatz sozialer Medien in der Präzisionsmedizin bis hin zu einer Plattform zur schnellen Erkennung von Epidemien: Die im Rahmen der Kampagne InnoHealth China prämierten Projekte drehen sich mehrheitlich um die Entwicklung von Lösungen, die Verbesserungen in Diagnostik, Analyse und Anwendung ermöglichen – sowohl für Patienten als auch für die Beschäftigten im Gesundheitssektor. Dabei steht bei allen Gewinnerprojekten stets der Mensch im Mittelpunkt.

Mehr dazu lesen Sie in den Mitteilungen des Fraunhofer IKTS.


Foto ©Research in Germany: Dr. Madlen Schiller, Fraunhofer IKTS, und Vicky Tröger, biosaxony Management GmbH.

Das könnte Sie auch interessieren

08. Jul 2020

BMBF-Projekt "Hybrid-Bone" gestartet

Den Betroffenen mit Knochendefekten Hoffnung geben: Das wollen Forschende der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Kiel, der Universität Leipzig und…

WEITERLESEN

03. Apr 2020

Ablage im Auto per Fingerzeig formen

Werden Ablageflächen im Auto nicht genutzt, sind sie wahre Staubfänger. Ohne sie wird es jedoch auch schwierig: Wo sonst sollte…

WEITERLESEN

15. Nov 2018

Sensoren verleihen uns den magnetischen Sinn

Während viele Vögel das Magnetfeld der Erde wahrnehmen und zur Orientierung einsetzen können, fehlt Menschen diese nützliche Fähigkeit – bisher…

WEITERLESEN