4. Mai 2017

WerkstoffWoche 2017 – Wir sind dabei!

Der September steht im Zeichen der Werkstoffe. Nach 2015 gastiert die WerkstoffWoche vom 27. – 29. wieder in Dresden. Der themenreiche Kongress – darunter Additive Fertigung, Biomaterialien, Hochleistungskeramik, Leichtbau oder Werkstoffe der Energietechnik – wird von der unter dem Motto „Werkstoffe für die Zukunft“ parallel stattfindenden Fachmesse begleitet. Veranstalter sind wieder die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e. V. DGM und das Stahlinstitut VDEh.

Der MFD ist mit einem Gemeinschaftsstand dabei, an dem sich elf Institute beteiligen. Besuchen Sie die Leibniz-Institute IFW und IPF am Messestand ebenso wie das HZDR, die Fraunhofer-Institute IFAMIKTS und IWS, das Fraunhofer DFCNA sowie das DCMSIfWWILK und IMM-td der TU Dresden. Interessante Werkstoffe, Systeme und Technologien in großer Bandbreite werden zu sehen sein.

Bleiben Sie informiert. Wir werden darüber berichten.

Das könnte Sie auch interessieren

09. Dez 2018

Kristallstruktur der besonderen Art

HZDR-Forscher erzeugen ungewöhnliche Kristallstruktur Schaut man sich das Gitter von Kristallen an, herrscht in vielen Fällen eine ausgesprochene Symmetrie: Egal…

WEITERLESEN

11. Apr 2018

Das Erdmagnetfeld unter der Lupe

Dr. Frank Stefani vom Institut für Fluiddynamik des Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) hat ein großes Ziel: Er will das Erdmagnetfeld…

WEITERLESEN

07. Jul 2017

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung…

Das Fraunhofer IFAM Dresden betreibt Grundlagen- und Anwendungsforschung zur lösungsorientierten Werkstoff- und Technologieentwicklung für innovative Sinter- und Verbundwerkstoffe, energietechnische Funktionswerkstoffe…

WEITERLESEN