6. September 2019

TU Dresden, Professur für Technisches Design (td)

Die Professur für Technisches Design besetzt eine nationale Spitzenposition bei der Forschung und Lehre zur erlebens- und nutzerzentrierten Konzeption und Entwicklung industrieller Produkt-Service-Systeme. Diese decken die gesamte Bandbreite von Grundlagenforschung bis zur industriellen Anwendung ab.

Bei der Entwicklung der anspruchsvollen Produkte verbindet die Professur Design und Konstruktion zu innovativen Gesamtlösungen. Dabei wird ebenso kreativ wie systematisch, entwerfend und forschend gearbeitet. Unter der Berücksichtigung von Kunden-, Markt- und Unternehmensbedürfnissen entstehen so technisch, ergonomisch und ästhetisch überzeugende Produkt- und Innovationsstudien für die Arbeitswelt von morgen. Außerdem sind die intensiven Forschungsaktivitäten des Technischen Designs Teil führender internationaler Designforschung.


Institutsleitung:Prof. Dr.-Ing. Jens Krzywinski
Mitarbeiter*innen:15, davon 12 Wissenschaftler*innen
Alleinstellungsmerkmal:Transfer von Technologieinnovationen in nutzerzentrierte Produkt-Service-Systeme
Schwerpunkt Materialklassen:Keramiken, Polymere, Stahl und Gusseisen, Nichteisenmetalle, Verbundwerkstoffe, nachwachsende Rohstoffe
Anwendungsbranchen:Energiesektor
Umwelt- & Verfahrenstechnik
Mobilität & Transport
Maschinenbau
Medizintechnik
Information & Kommunikation
(Mikro-)Elektronik
Bausektor


Kontakt
TU Dresden, IMM, Professur für Technisches Design (td)
01062 Dresden
T +49 351 463-35750 | F +49 351 463-37050
jens.krzywinski[at]tu-dresden.de | www.tu-dresden.de/design
Facebook | Blog | Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

25. Jul 2020

Kollaboration aus der Vogelperspektive

Das Material Demo Lab Dresden bedient als Forschungsstandort speziell im Bereich der Materialwissenschaft ein breites Spektrum verschiedener Disziplinen. Um diese…

WEITERLESEN

07. Okt 2019

Hallo Exaflops-Welt!

Experten des HZDR helfen, den Supercomputer „Frontier“ in den USA hochzufahren. Der weltweit schnellste Supercomputer entsteht derzeit im US-Bundesstaat Tennessee:…

WEITERLESEN

01. Aug 2019

Strom aus Stoff

LKW-Planen als Stromerzeuger? Neuartige textile Solarzellen von Fraunhofer-Forschenden aus Dresden machen es möglich: Über sie könnten die Anhänger den benötigten…

WEITERLESEN