24. Juni 2017

TU Dresden, Institut für Stahl- und Holzbau (ISH), Professur für Ingenieurholzbau und baukonstruktives Entwerfen

Die Professur für Ingenieurholzbau und baukonstruktives Entwerfen am ISH behandelt den Holzbau in Lehre und Forschung in all seinen Facetten. Gelehrt werden die Grundlagen im Ingenieurholzbau, Kenntnisse in der Bauökologie, des Entwerfens und der Kunststoffbau. Die Forschungsarbeiten am Institut konzentrieren sich auf eine ressourceneffiziente Nutzung von Holz im Bauwesen und in anderen technischen Anwendungen.

Der Fokus der Forschung liegt auf dem patentieren Formholzverfahren. Weitere Entwicklungen betreffen Hochleistungsholztragwerke mit technischen Fasern, Kunstharzpressholz und Thermoholz. Dabei sind sowohl Modifikationen der Materialeigenschaften als auch die Kombination mit textil- und faserverstärkten Kunststoffen Gegenstand der Untersuchungen. Diese Projekte werden in Kooperation mit Forschungseinrichtungen und Wirtschaftsunternehmen u. a. aus den Bereichen Holzbau und Holzverarbeitung, Maschinen- und Anlagenbau sowie der Textil- und Kunststoffindustrie bearbeitet. Ziel ist die Verbesserung des Tragverhaltens, der Duktilität und der Dauerhaftigkeit sowie die Erhöhung der Materialeffizienz. Textil- und faserverstärkte Formholzprofile schonen Ressourcen und entlasten die Umwelt.

 

Kontakt
TU Dresden, Institut für Stahl- und Holzbau (ISH), Professur für Ingenieurholzbau und baukonstruktives Entwerfen
Georg-Schumann-Straße 7 | 01187 Dresden
T +49 351 463-35575  | F +49 351 463-36306
holzbau[at]mailbox.tu-dresden.de
www.tu-dresden.de/bu/bauingenieurwesen/ish/holzbau
Twitter | Facebook | YouTube

 

Das könnte Sie auch interessieren

09. Jan 2019

Mit Magnetismus volle Energie voraus

Leibniz IFW-Wissenschaftler verbessern die elektrische Ausbeute magnetischer Generatoren um Größenordnungen. Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Festkörper und Werkstoffforschung Dresden (IFW) entwickelten…

WEITERLESEN

23. Okt 2018

Innovationspreis des Industrieclubs Sachsen fürs ITM…

Am 23. Oktober 2018 verlieh der Industrieclub Sachsen den Innovationspreis 2018. Ausgezeichnet wurde Frau Dr. Monireh Fazeli-Zoghalchali vom Institut für…

WEITERLESEN

09. Mai 2017

Neues Lichtabsoptionsprinzip von Graphen entdeckt

Vom in der Fachsprache unter "Ausbleichen" bekannten Mechanismus von Graphen könnten Kurzpuls-Laser für die industrielle Materialbearbeitung profitieren. Graphen wird in…

WEITERLESEN