28. September 2018

Technisches Design im Excellenzcluster CeTI beteiligt

Das neue Excellenzcluster CeTI ist eins der drei geförderten Cluster der TU Dresden. In der Antragserstellung unterstützten das Technische Design (td) das Team von Prof. Fitzek mit dessen Vision der Zukunft und dem taktilen Internet mit Human-in-the-Loop. In der Zusammenarbeit sind unter anderem auch die Demos des 5G Summits entstanden. Das td ist schon gespannt, was wohl als nächstes kommt.

Erfahren Sie mehr zum Technischen Design der TU Dresden auf dem td-Blog.

 

Foto ©Technisches Design, Frank Mühlbauer: Vernetzung und Design – Gegenwart und Zukunft.

Das könnte Sie auch interessieren

20. Mai 2020

Gedruckte magnetoresistive Sensoren für das kontaktlose…

Gedruckte Elektronik hat sich als Schlüsseltechnologie in vielen Industriebereichen etabliert. Zusammen mit dem Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf HZDR demonstriert das Fraunhofer IKTS…

WEITERLESEN

06. Sep 2019

Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe…

Das wissenschaftliche Kernziel des MPI CPfS ist es, an der Spitze der modernen Festkörperchemie und Physik zu stehen. Besonderer Schwerpunkt…

WEITERLESEN

17. Apr 2019

Wenn Bedienelemente und Bauteil sich dru(e)cken

Ein exakt baugleiches Fahrzeug wird bei Premium-Automobilherstellern nur einmal pro Jahr gefertigt. Tendenz weiter sinkend. Zu individuell sind die Kundenwünsche…

WEITERLESEN