28. September 2018

Technisches Design im Excellenzcluster CeTI beteiligt

Das neue Excellenzcluster CeTI ist eins der drei geförderten Cluster der TU Dresden. In der Antragserstellung unterstützten das Technische Design (td) das Team von Prof. Fitzek mit dessen Vision der Zukunft und dem taktilen Internet mit Human-in-the-Loop. In der Zusammenarbeit sind unter anderem auch die Demos des 5G Summits entstanden. Das td ist schon gespannt, was wohl als nächstes kommt.

Erfahren Sie mehr zum Technischen Design der TU Dresden auf dem td-Blog.

 

Foto ©Technisches Design, Frank Mühlbauer: Vernetzung und Design – Gegenwart und Zukunft.

Das könnte Sie auch interessieren

12. Nov 2018

Gitterstrukturen im 3D-Druck

Schnellere Fertigung, geringerer Materialverbrauch, kostengünstigere Herstellung: in der industriellen Fertigung hochkomplexer Bauteile stößt man bei diesen Forderungen immer schneller an…

WEITERLESEN

01. Nov 2018

»PermaVib«: mit Ultraschall die Produktivität steigern

Mit »PermaVib« entwickelten die Wissenschaftler des Fraunhofer IWU ein Ultraschall-Schwingsystem für Bohr- und Fräswerkzeuge, das vor allem die Zerspanung von…

WEITERLESEN

21. Apr 2017

Verbesserte Wundheilung bei chronischen Wunden

Forscher des Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) entwickelten gemeinsam mit Kollegen der Universität Leipzig eine Hydrogel-Wundauflage, die auf…

WEITERLESEN