8. Juli 2017

Prof. Hillebrands ist neuer Vizepräsident der Akademie der Wissenschaften und Literatur Mainz

Professor Dr. Burkard Hillebrands, wissenschaftlicher Direktor am Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden (IFW) und Inhaber des Lehrstuhls für Magnetismus an der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern, wurde zum Vorsitzenden der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse an der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz gewählt. Diese Wahl beinhaltet ebenso das Amt des Vizepräsidenten der Akademie.

Der MFD gratuliert Professor Hillebrands herzlich zu dieser neuen Aufgabe. und wünscht dem Direktor des Leibniz IFW viel Erfolg.

Mehr Informationen zur Forschung Professor Hillebrands, zum Amt und der Aufgabe lesen Sie in der Presseinformation.

 

Foto ©TU Kaiserslautern: Professor Dr. Burkard Hillebrands.

Das könnte Sie auch interessieren

01. Jul 2020

Wie wird Künstliche Intelligenz zum Standardwerkzeug…

Das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU möchte zusammen mit den produzierenden Unternehmen des Mittelstands die entscheidende Barriere für die…

WEITERLESEN

17. Dez 2019

Akustische Zellselektion im Mikromaßstab

Die IFW-Initiative „Zellekt“ wurde mit dem Science4Life Venture Cup Preis in der Ideenphase ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich von der…

WEITERLESEN

01. Nov 2018

HZDR-Schülerlabor DeltaX erweitert

Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) eröffnete am 30. Oktober 2018 den Erweiterungsbau des Schülerlabors DeltaX. Das DeltaX wurde 2011 gegründet und…

WEITERLESEN