8. Juli 2017

Prof. Hillebrands ist neuer Vizepräsident der Akademie der Wissenschaften und Literatur Mainz

Professor Dr. Burkard Hillebrands, wissenschaftlicher Direktor am Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden (IFW) und Inhaber des Lehrstuhls für Magnetismus an der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern, wurde zum Vorsitzenden der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse an der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz gewählt. Diese Wahl beinhaltet ebenso das Amt des Vizepräsidenten der Akademie.

Der MFD gratuliert Professor Hillebrands herzlich zu dieser neuen Aufgabe. und wünscht dem Direktor des Leibniz IFW viel Erfolg.

Mehr Informationen zur Forschung Professor Hillebrands, zum Amt und der Aufgabe lesen Sie in der Presseinformation.

 

Foto ©TU Kaiserslautern: Professor Dr. Burkard Hillebrands.

Das könnte Sie auch interessieren

28. Sep 2018

ISAM 2019 - Ins Programm geschaut

Additive Manufacturing (AM) gewinnt für industrielle Anwendungen in verschiedenen Branchen zunehmend an Bedeutung. Das 3rd International Symposium Additive Manufacturing (ISAM…

WEITERLESEN

02. Aug 2018

Tridelta Campus Hermsdorf e.V. erhielt eigenen…

Am 1. August nahm die neue Leiterin der Geschäftsstelle des Tridelta Campus Hermsdorf, Birgit Pauly, ihrer Arbeit auf. Die beiden…

WEITERLESEN

06. Mai 2016

DGM IM BLICKPUNKT

In der DGM-Borschüre stellen wir Ihnen einen Ausschnitt aus dem weit gefächerten Spektrum der Dresdner Werkstoffthemen vor. Bei innovativen Material-Anwendungen…

WEITERLESEN