25. September 2017

Neue Werkstoffe – leichter, flexibler, stärker

„Neue Werkstoffe – leichter, flexibler, stärker“ unter dem Titel steht der neue Dresdner Transferbrief. Er stimmt uns auf die WerkstoffWoche (27.9. – 29.9.17) ein, denn die Herausgeber haben sich in der Hauptstadt der Materialforschung umgeschaut und viele spannende Materialthemen für Sie entdeckt und aufbereitet.

So lesen Sie mehr zum Amaretto-Projekt oder dem Leichtbau und seinem Innovationszentrum, zu biokompatible Werkstoffe aus dem Labor der Dresdner Textiltechniker zur Verbesserungen von Medizintechnikprodukte sowie zu den Materialien 4.0, die im Dresden Center for Computational Materials Science DCMS keine Fiktion mehr sind.

Aber sehen Sie selbst und lernen Sie die Bandbreite der Dresdner Materialforschung kennen im Dresdner Transferbrief 2.17.

Das könnte Sie auch interessieren

15. Dez 2017

Hybrid-FHKL: Neues Hybridsystem in der Gebäudetechnik

Das Fraunhofer IFAM Dresden startet zum Jahresende gemeinsam mit Partnern ein neues Projekt zur Entwicklung von neuartigen Hybridsystemen für die…

WEITERLESEN

09. Jun 2017

TU Dresden, Institute for Lightweight Engineering…

The ILK staff members teach, develop and conduct research in modern lightweight engineering. The research spectrum ranges from fundamental and…

WEITERLESEN

20. Okt 2016

Forschungszentrum "HP-Fibre-Structures" gegründet

Die Luft wie elektrisiert; eine Idee; verschiedene Materialien auf dem Tisch; erstes Brainstorming; Neukombination. Das Ziel dabei: Neue, additiv-generative,…

WEITERLESEN