25. September 2017

Neue Werkstoffe – leichter, flexibler, stärker

„Neue Werkstoffe – leichter, flexibler, stärker“ unter dem Titel steht der neue Dresdner Transferbrief. Er stimmt uns auf die WerkstoffWoche (27.9. – 29.9.17) ein, denn die Herausgeber haben sich in der Hauptstadt der Materialforschung umgeschaut und viele spannende Materialthemen für Sie entdeckt und aufbereitet.

So lesen Sie mehr zum Amaretto-Projekt oder dem Leichtbau und seinem Innovationszentrum, zu biokompatible Werkstoffe aus dem Labor der Dresdner Textiltechniker zur Verbesserungen von Medizintechnikprodukte sowie zu den Materialien 4.0, die im Dresden Center for Computational Materials Science DCMS keine Fiktion mehr sind.

Aber sehen Sie selbst und lernen Sie die Bandbreite der Dresdner Materialforschung kennen im Dresdner Transferbrief 2.17.

Das könnte Sie auch interessieren

09. Jun 2017

TU Dresden, Junior Professorship in Industrial…

The Junior Professorship in Industrial Design Engineering holds a top position in the research and teaching of experience and user-centred…

WEITERLESEN

30. Mai 2017

Neuartige keramische Nanofiltrationsmembran entwickelt

Ein Forscher-Team des Fraunhofer IKTS entwickelte eine neue Nanofiltrationsmembran, die erstmals organische Moleküle von nur 200 Dalton aus Industrieabwässern…

WEITERLESEN

13. Feb 2017

Nachhaltigkeit in Sachen Rohstoffe

Carbon recyceln und daraus neue Komponenten herstellen, geht das? – Das

WEITERLESEN