15. Mai 2018

Faszination Chaos: Wissenschaftsausstellung im DrePunct

Im Mai eröffnete die Wissenschaftsausstellung „Faszination Chaos“ in der Bereichsbiliothek „DrePunkt“ der SLUB Dresden. Allgemein verständlich gezeigt werden, wo Chaos und Fraktale im Alltag auftreten. Von Polymerforschung zu der Frage, ob unser Sonnensystem stabil ist, von der Mandelbrotmenge bis zum Verhalten chaotischer Billards: die Ausstellung gibt einen Einblick in die verschiedensten Themen der Physik und stellt darüber hinaus die verschiedenen Forschungsgruppen vor, die in Dresden an diesen Themen arbeiten. Die Ausstellungsbesucher können mit einem Magnetpendel experimentiert und so das Entstehen von Chaos erleben und anschaulich nachvollziehen.

Organisiert wurde die Ausstellung von der Regionalgruppe Dresden der jungen Deutschen Physikalischen Gesellschaft. Beteiligt sind auch das Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden mit Prof. Sommer und das Institut für Theoretische Physik der TU Dresden sowie die Professur Computerphysik.

Die Ausstellung kann noch bis zum Jahresende besucht werden.

 

Foto ©SLUB Dresden: Wissenschaftsaustellung „Faszination Chaos“, Bereisbibliothek DrePunkt der SLUB Dresden.

Das könnte Sie auch interessieren

07. Okt 2019

Hallo Exaflops-Welt!

Experten des HZDR helfen, den Supercomputer „Frontier“ in den USA hochzufahren. Der weltweit schnellste Supercomputer entsteht derzeit im US-Bundesstaat Tennessee:…

WEITERLESEN

30. Jan 2019

Science Café in der DRESDEN-concept-Tram

Am Abend des 29.01.2019 rollte erstmalig die DRESDEN-concept-Tram als Science Café durch die Stadt. Sechs Experten…

WEITERLESEN

24. Jul 2018

Leichtbau-Baukastensystem nicht nur für die Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Maschinen werden durch einen breiteren Arbeitsbereich zunehmend schwerer, sofern man bei der herkömmlichen Stahlbauweise bleibt. Was somit auf der…

WEITERLESEN