6. Mai 2016

DGM IM BLICKPUNKT

In der DGM-Borschüre stellen wir Ihnen einen Ausschnitt aus dem weit gefächerten Spektrum der Dresdner Werkstoffthemen vor. Bei innovativen Material-Anwendungen kann der Raum Dresden auf eine lange Tradition bauen. Es ist uns daher eine große Freude, Ihnen hiermit einen Überblick über die Forschungsthemen und Projekte der Mitgliedsinstitute des Materialforschungsverbunds Dresden (MFD) vorlegen zu können. Wie immer sind dabei auch andere Einrichtungen der regionalen wie nationalen Werkstoffwissenschaft und -Technik vertreten.

Das pdf zum Download finden Sie hier.

 

Foto ©DGM: Erfahren Sie mehr über den MFD und seine Partner in der jüngsten Ausgabe von Forschung im Blickpunkt.

Das könnte Sie auch interessieren

08. Aug 2018

DLIP: Lotuseffekt bei Flugzeugen

Aufwendiges Reinigen war gestern: Filigrane Gravuren auf Außenflächen von Flugzeugen sollen sicherstellen, dass die Luftströmung glatt bleibt und…

WEITERLESEN

31. Mai 2018

"Kein Wunder: Wissenschaft"

"Kein Wunder: Wissenschaft" so lautet das Motto beim Tag der offenen Tür am 9. Juni von 10 bis 16.30 Uhr…

WEITERLESEN

17. Mai 2017

Auftakt des PRIME-Innovationsforums

P R I M E, das steht für: Prozesse und Tools der Kreativwirtschaft für ressourceneffiziente Innovationen klein- und mittelständischer Unternehmen…

WEITERLESEN