30. März 2020

CUBE: Bau des ersten Carbonbetonhauses beginnt

Auf dem Campus der TU Dresden entsteht das weltweit erste Gebäude vollständig aus Carbonbeton. „Als wir damals anfingen, erste Ergebnisse zum Carbonbeton zu veröffentlichen, wurden wir belächelt. Das Thema sei in drei Jahren tot“, erinnert sich Bauherr Manfred Curbach, Leiter des Institutes für Massivbau der TUD, an das Jahr 1998. 2020 schreibt das IMB nun Geschichte. Denn bis Ende 2020 wird an der Einsteinstraße 12 das außergewöhnliche, 220 Quadratmeter große Gebäude entstehen, das gleichzeitig als Versuchsstand dienen soll. Es gilt als Quantensprung in der Baugeschichte.

Video ©IMB, TU Dresden: Quantensprung in der Baugeschichte – das erste Haus aus Carbonbeton. Prof. Curbach erläutert im Video die Vorteile und Möglichkeiten des wunderbaren Materials Carbonbeton.

Mehr Informationen zu Carbonbeton:
-> TU Dresden, IMB
->
-> Oiger. de


Foto (rechts) ©IMB, Iurii Vakaliuk: Ergebnishaus CUBE – das weltweit erste Haus aus Carbonbeton.

Das könnte Sie auch interessieren

21. Apr 2020

3D-gestrickte Mund-Nasen-Masken – weitere Initiativen am…

Am 20. April nahm das ITM der TU Dresden seine Labore wieder in Betrieb. Sie waren als Schutzmaßnahme, um die…

WEITERLESEN

01. Apr 2020

Mit allen fünf Sinnen produzieren

Das industrielle Internet der Zukunft integriert Technologien, die die kognitiven Fähigkeiten des Menschen nachahmen, z. B. unsere Fähigkeit zu planen,…

WEITERLESEN

26. Nov 2018

Seilspringen in der Keksdose

HZDR-Wissenschaftler entdeckt verblüffendes Phänomen in Flüssigmetallen. Wer eine Flüssigkeit erwärmt, löst unweigerlich Turbulenzen aus: Heißes Fluid steigt auf und durchmischt…

WEITERLESEN